Fundstücke vom 30.05.2011

“Ich gab den Männern das Gefühl, die Strategie sei auf ihrem Mist gewachsen” – Interview mit Beatrice Tschanz
Nur ein Auszug des wirklich lesenswerten Interviews mit der ehemaligen Kommunikationschefin der Swissair: “Mir war es wichtig, offen und ehrlich zu kommunizieren, auch etwas zu sagen, wenn Schwierigkeiten bestehen. Hier liegt häufig das Problem. Die Leute wollen nicht sagen, wenn es Schwierigkeiten gibt. Ich spreche gar nicht von Krisen und Katastrophen. Nur schon bei schlechten News haben Manager die Tendenz, dicht zu machen. Doch genau dann kommt es doch darauf an, ruhig, klar und offen zu kommunizieren!”. Der Rest ist ebenso gut und widmet sich einigen Themenpunkten, die man nicht direkt auf dem Schirm hat, aber dafür umso wichtiger sind. Chapeau! – via @tapioliller

Tags: Krisenkommunikation, Authentizität, Management, Unternehmenskommunikation, Interview

“Corporate Social Media” oder: Sind Konzerne unfähig, echten Dialog zu führen?
Können Konzerne und Unternehen Dialog führen? Nein, ich denke nicht. Aber man kann mit den Menschen, die für diesen stehen und arbeiten, in Kontakt treten und den Dialog suchen. In seinem Beitrag versucht Mirko Lange dem Prozess, den es dafür braucht, um die alten Denkweisen und Strukturen aufzubrechen, auf die Schliche zu kommen und wirft dabei auch die Frage auf, wieviel Engagement von der Gegenseite – sprich dem Kunden – kommen muss, um sich überhaupt darauf einzulassen, wenn ein Unternehmen zu mir spricht.

Tags: Unternehmenskommunikation, Dialog, Verständnis

Unwort “PR-Desaster”: Eine Katastrophe, diese Kommunikation
Es überrascht mich ehrlich gesagt einen so PR-freundlichen und Stellung beziehenden Text beim Spiegel zu lesen, der es zuweilen selbst vorgezogen hat schnell mit dem Begriff “PR-Desaster” und Co. bei der Sache zu sein (bei JAKO war es ein PR-GAU, …). Aber ich muss dennoch sagen: gut gemacht.

Tags: PR

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 218 Followern an

%d Bloggern gefällt das: