Twittertutorium

Das Studentenleben hat ja durchaus seine Vorteile. Man kann sich und seine Grenzen kennenlernen, die ersten Schritte ins Berufsleben im Geiste durchgehen und – vor allem – sich in diesem oder jenem Bereich noch ein wenig ausprobieren. Für meine Kommilitonen heißt es seit heute im Rahmen der Vorlesungsreihe „PR II“ an der Hochschule Darmstadt (Studiengang Online-Journalismus mit Schwerpunkt Online-PR/ Öffentlichkeitsarbeit) nun „probieren wir uns doch einmal in Sachen Twitter aus“.

Unter der Vorgabe Twitter in diesem Wintersemester zu erforschen und zu nutzen, durfte ich heute in Abwesenheit von Prof. Dr. Thomas Pleil ein knapp zweistündiges Twittertutorium abhalten. Inhaltlich wurden sowohl Hard Facts, die Funktionsweisen von Twitter, Strategien zur Nutzung sowie der passende Netzwerkaufbau als auch Twitter Clients abgehandelt, um den ersten groben Überblick zu ermöglichen.

Die Begeisterung über das (für die meisten) neue Tool hielt und hält sich bei meinen Kommilitonen noch durchaus in Grenzen, aber den Luxus nicht zu wissen, wie Twitter funktioniert und wie man es einsetzen kann bzw. nicht einsetzen sollte, kann sich heute eigentlich niemand erlauben, der sich mit Online-PR und seinen Möglichkeiten auseinandersetzt.

Ein schönes Beispiel für die Dynamiken, die Twitter entwickeln kann, war unter anderem die Tatsache, dass noch während meines Vortrags via @-Reply und Direct Message Reaktionen und Hinweise auf die ersten Gehversuche der „Frischlinge“ eintrafen, die ich widerum direkt als Spielball aufnehmen konnte.

Und so stehen die nächsten Wochen und Monate voll und ganz im Zeichen des Ausprobierens und Erforschens, auf das die Erkenntnisse am Ende den ein oder anderen kritischen Blick erweitert haben.

One comment

  1. […] Vor einem knappen Monat hielt ich als Stellvertretung für Thomas Pleil vor meinen Kommilitonen das schon einmal erwähnte Twittertutorium ab. Nun, ein paar Wochen später, habe ich die Präsentation in leicht […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: