Jack Wolfskin reagiert auf Proteste

Eine knappe Woche nach Beginn der heftigen Kritik am Vorgehen von Jack Wolfskin gegenüber den Kleinanbietern der Bastel-Plattform DaWanda hat das Unternehmen reagiert und sämtliche rechtlichen Schritte eingestellt.

Laut veröffentlichter Pressemitteilung (öffnet als .pdf) sei dies als Reaktion auf die „zum Teil heftige Kritik unserer Kunden in den aktuellen Fällen der DaWanda-Anbieter“ geschehen und man nehme diese ernst, um das eigene Vorgehen „kritisch zu hinterfragen“.

Des weiteren heißt es außerdem: „Darüber hinaus werden wir unser Vorgehen in Fällen von kleingewerblichen Angeboten verändern. Hier werden wir in Zukunft zunächst auf anwaltliche Schritte verzichten und selbst Kontakt aufnehmen. Kommt es zu einer Einigung, sollen Kosten möglichst ganz vermieden werden. Anwaltliche Hilfe soll in Zukunft erst ein letzter Schritt sein.

An der großen Emotionalität, mit der die Debatte geführt wurde, sehen wir, wie hoch die Erwartungshaltung an uns ist. Dem wollen wir gerecht werden. Wir haben uns der Kritik gestellt, unser Vorgehen kritisch durchleuchtet und werden in Zukunft sensibler agieren.“

Nun sei die Frage gestellt, ob das Unternehmen vor oder nach dem Einschreiten und Aufgreifen des Falles durch die großen Nachrichtenseiten aktiv wurde und auf die Proteste der Blogger, aber auch Kunden einging.

Nichts desto trotz ist man – wenn auch erst nach einer Beschädigung des Images – in Zukunft bereit von Unternehmensseite aus gezielt den Dialog mit den Kunden und Verbrauchern zu suchen. Bleibt zu wünschen, dass man dies auch mittels verstärktem Social Media-Monitoring zu erreichen versucht.

Tags: Monitoring, Social Media, Dialog, Jack Wolfskin, Reaktionen

ein Kommentar

  1. […] mich, der damals gerade mit dem PR-spezifischen Bloggen anfing und sich auch wünschte, dass Jack Wolfskin nun die Nähe zum Kunden sucht, waren das natürlich sehr spannende Zeiten. Umso überraschter war ich, als ich beim Barcamp Mainz […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: