Fundstücke vom 21.10.2010

Das Social Web braucht klassische PR
„[…] Manchmal, so scheint es mir, sprechen wir in einem Ausmaß über Social Media, als ob es die klassische PR nicht mehr gäbe. Kommunikation im Social Web ist neu, hyper-spannend, offen, vernetzt, vielversprechend, transparent, grenzenlos, faszinierend, facettenreich; je nachdem, aus welcher Warte man sie betrachtet. Aber vergessen wir ob dem Reiz des Neuen eines nicht: Für ein Unternehmen ist Kommunikation im Social Web für sich allein keine Option. […]“ – Mit diesen Worten eröffnet Marie-Christine Schindler ihren sehr klugen Beitrag zur Erklärung, warum Social Media nie alleine funktionieren kann, sondern klassische PR als Basis benötigt.

Tags: Diskussion, Social Media, PR, klassische PR

10 Social Media Gesetze
Der Titel ist zwar nicht der Beste – da gebe ich Sachar Kriwoj absolut recht -, aber die Inhalte stimmen trotzdem, schließlich fußen sie auf dem gesunden Menschenverstand.

Tags: Mediennutzung, Verständnis, Verstand

Facebook Nutzerzahlen nach Städten
Ein neues Tool zur Verortung von Facebook bieten die Jungs hinter facebookmarketing.de. Mit nun regelmäßig aktualisierten Nutzerzahlen auf Stadtbasis wird aufgezeigt, wo der Social Network-Bär steppt. Einziger Wermutstropfen: Frankfurt am Main wird nicht aufgeführt (dafür gab es auch schon einmal eine plausible Erklärung, die ich just aber nicht finden kann).

Tags: Facebook, Nutzerzahlen, Statistik

DB bei Facebook – Eine Diskussion
Mit dem Launch der Chefticket-Page auf Facebook hat die Deutsche Bahn innerhalb weniger Stunden einen Case geschaffen, der Web-Berater und Social Media-Experten noch eine ganze Weile beschäftigen dürfte (einen ausführlicheren Post gibt es evtl. am Wochenende, wenn ich die Zeit dazu finde). Am späten Dienstagabend fand ich mich schließlich auf Twitter in einer Diskussion mit David Philippe und @Christinah84 wieder, in der wir den Sinn und Unsinn der Page, ihres Launch-Zeitpunktes und noch diverse andere Punkte diskutierten (mMn ist die Page ein Social Media-Testballon, der den Ticketvertrieb ebenso zum Ziel hat wie das Abreagieren des Mobs – anders kann man die Polemiker, die sich u.a. dort zu Wort geäußert haben, nicht bezeichnen – und mit der zeitlichen Begrenzung des Angebots eine perfekte Exit-Strategie bietet). Jedenfalls hat David die Diskussion in einen Blogpost verpackt, auf den ich hiermit nochmals verweisen möchte.

Tags: Deutsche Bahn, Facebook, Chefticket, Diskussion

Foursquare will hit 4 million members this week
Es kann gut sein, dass ich die entsprechende Meldung schon verpasst habe und dieser Link hiermit unsinnig geworden ist, aber Foursquare wird als #1-Location Based Service in dieser Woche wohl die Marke von vier Millionen Nutzern durchbrechen – 50 Tage, nachdem man die drei Millionen-Marke geknackt hat! Zum Vergleich: der einstmals schärfste Konkurrent Gowalla dümpelt bei ca. 450.000 Nutzern.

Tags: Foursquare, Nutzerzahlen, Statistik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: