Fundstücke vom 08.12.2010

Best Social PR Guides and Tips of 2010 (So Far)
Wer bislang die besten (englischsprachigen) Blogposts und Beiträge zum Thema PR im Jahr 2010 gesucht hat, dürfte hier fündig werden. Gutes Zeug dabei!

Tags: PR, Blogpost

Wieviel Social Media braucht ein Blog? Oder: Wieviel Social Media ist ein Blog?
Eine Frage, die ich mir immer wieder einmal stelle, wenn ich einen Blick auf meine kleine Blogheimat werfe. Hier finden sich ein paar gute Antworten und Ansätze.

Tags: Weblog, Social Media, Vernetzung

Macht Social Media asozial?
Nur am Bildschirm (egal ob Desktop-Monitor oder Device-Screen) zu kleben ist nicht der Stein der Weisen, daran besteht kein Zweifel. Aus diesem Grund verweist Norbert Weider, Gründer der Ragazzi Group, unter anderem auch auf das gute alte Telefon oder den Direktkontakt via Treffen und sieht sich das kritische Beziehungsgeflecht aus Facebook-Freunden auch einmal genauer an.

Tags: Social Media, Verhalten, Nutzung

Skoda Offers Cars to Nicest and Meanest Brits on Facebook
Bad Ass oder Mr. Nice Guy? Diese Frage stellte Skoda vor einer Weile seinen britischen Facebook-Usern und untersuchte anhand festgelegter Parameter, ob es die Teilnehmer zum nettesten bzw. gemeinsten User bringen. Den Gewinnern beider Wertungen winkt ein brandneuer Skoda. Ein, wie ich finde, nach wie vor sehr interessanter Ansatz zur Usereinbindung.

Tags: Skoda, User, Facebook, Kampagne

„Echtzeit ist nicht mehr schnell genug“ – Ein Gespräch mit Sven Gábor Jánzsky (2b Ahead)
Sehr interessantes Gespräch mit Sven Gábor Jánzsky, aus dem ich kurz zitieren möchte: „[…] Kaum haben sie (Unternehmen) sich an den Gedanken gewöhnt, dass mit dem Web 2.0 eine Echtzeitkommunikation mit dem Kunden sowie innerhalb der Unternehmen zum Standard wird, steht ihnen ein neuerliches Umdenken bevor. Denn Echtzeit ist nicht mehr schnell genug. Kundendialog 2020 bedeutet künftig, schneller zu sein als Echtzeit! Durch Weiterentwicklung von Targeting, Recommendation, Prognostik werden Unternehmen in zehn Jahren in 80 Prozent der Fälle bereits wissen, was der Kunde will, bevor das erste Wort gesprochen wird. […]

Tags: Unternehmenskommunikation, Kundenkommunikation, Echtzeit, Erreichbarkeit, Social Web

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: