In eigener Sache: 2010 – was ein Jahr!

Ich will mich nicht allzu lange mit einem Rückblick auf die letzten zwölf Monate aufhalten. Dafür freue ich mich zu sehr auf die kommenden zwölf.

Deswegen gibt es 2010 im Schnelldurchlauf anhand dessen, was ich angestellt habe (Vorsicht, es wird selbstreferenziell ^^):

Januar bis Juni: permanente Mitarbeit und Lektorat an der Studie „Mehr Wert schaffen – Social Media in der B2B-Kommunikation

Februar: Veröffentlichung der von Prof. Dr. Thomas Pleil und mir durchgeführten Studie „Authentizität im Social Web – Erwartungen der Community an die PR“ im PR Magazin (Ausgabe 02/2010)

März bis Juni: Verschriftlichung meiner Diplomarbeit zum Thema „Einsatz und Bedeutung von Social Media zur Fanbindung und -mobilisierung am Beispiel des Basketball-Bundesligisten DEUTSCHE BANK SKYLINERS“ und der abschließenden mündlichen Prüfung zu „Krisen-PR 2.0“ – mit durchschlagendem Erfolg🙂

April: re:publica 2010 – for the win! Großartige Veranstaltung mit noch viel großartigeren Treffen und Bekanntschaften – und ich im Videointerview😀

Juni: hochinteressanter Vortrag von Heinz Wittenbrink zum Web Literacy Lab und der Entwicklung des Kommunikators zum Enabler, der mir noch ein bisschen mehr die Augen geöffnet hat

August: Ein zweiteiliges Experteninterview (1) (2) – mit mir (!) – und Ende der Studienzeit *schnief*

September: Vortrag auf dem Twittwoch FFM zum Thema „Twitter in der Basketball-Bundesliga“ und – noch wichtiger – Beginn meiner Trainee-Ausbildung bei talkabout communications (und jeder Tag ist nach wie vor spannend, wenn auch zuweilen anstrengender, als gedacht)

Dezember: Veröffentlichung des eBooks „Die PRaktiker“. Sozusagen mein kleines Baby, das nun groß geworden ist …

Zwischen all diesen Ereignissen stecken noch unzählige weitere Erlebnisse wie Treffen, Montagsrunden, Diskussionen auf, mit und über diverse Kanäle und Tools, die ich allesamt mit euch hier, auf Twitter, Facebook, im Realen und sonstwo teilen und genießen durfte. Euch allen vielen vielen Dank dafür, dass ihr dieses Jahr so aufregend, abwechslungsreich und wunderbar mitgestaltet habt. Mir Input gegeben habt und Antrieb in den schwierigeren Phasen wart. Ohne euch wäre es furchtbar langweilig gewesen und so manche Idee hätte wohl nicht geklappt!

Und so freue ich mich schon auf 2011, das einer großen Wundertüte gleich darauf wartet entdeckt zu werden – mit euch!🙂

2 Kommentare

  1. Sehr schöner Beitrag und wow, was ein Jahr für dich! Hoffe wir treffen uns 2011 (re:publica2011!) und ich wünsche dir natürlich alles Gute fürs neue Jahr!🙂

  2. Ich freue mich gern für dich mit. Und hoffe, dass es nächstes Jahr bei dir richtig abgehen wird.🙂 Eigentlich bin ich mir da sicher!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: