Fundstücke vom 13.03.2011

ManageFlitter
Kleiner Tool-Tipp: Mit ManageFlitter lässt sich der eigene Twitter-Account bzw. im Detail die eigenen Followings handhaben und pflegen.

Tags: Tools, Twitter

Markenbotschafter: Und immer lockt der Mensch
Auf Direkt+, dem Leadmagazin der Deutschen Post für Entscheider im Dialogmarketing (kannte das einer von euch bereits?), gibt es einen sehr guten Artikel über die Wahl des idealen Testimonials / Markenbotschafters, der nicht nur darauf eingeht, was man beim Auswahlprozess beachten sollte, sondern auch Aufschluss darüber gibt, welche Nachahmungshandlungen das richtige Gesicht zur Marke auslösen kann. Feines Ding. – via @MenschundMarke

Tags: Markenmanagement, Markenbotschafter, Testimonial, Auswahl, Prozess

Interview mit Tino Kühnel: Online-Marketing bei BMW – „Der zeitgemäße Umgang mit Online heißt Social Media“
Ein sehr interessantes Interview mit Tino Kühnel, Marketing Innovation Manager bei BMW, über die strukturellen und kulturellen Veränderungen, die die wachsende Bedeutung von Social Media beim Automobilhersteller ausgelöst haben. – via @punktefrau

Tags: Interview, Unternehmenskommunikation, Kultur, Struktur, BMW, Tino Kühnel

Scratch “Marketing” From Your Social Media Vocabulary
Wenn ein Beitrag mit „[…] Let’s face it. If you run a business, you didn’t get into social media for engagement. You didn’t see it as a customer relations tool. You’re not in it for the lulz. You built your business Facebook page and your branded Twitter account because you wanted it to help with marketing. Don’t lie. […] beginnt, dann hat er mich schon in seinen Bann gezogen. Wenn die folgende Auseinandersetzung mit dem Sinn und Zweck von Social Media die reine Marketing-Denke analysiert und mit den Oberkategorien „Fans, Followers, and Subscribers“, „Algorithmically Speaking…“ und „Marketing Without Marketing“ als nicht mehr zielführend bewertet, dann bin ich erst recht voll dabei. – via @schneeengel

Tags: Social Media, Marketing, Kultur, Verständnis

2 Kommentare

  1. ManageFlitter nutze ich nun auch seit wenigen Wochen. Sehr praktisches Tool. Ersetzt für mich FriendorFollow, da bessere Funktionen, schneller, stabiler.

  2. […] den Originalbeitrag weiterlesen: Fundstücke vom 13.03.2011 « daniel rehn – digitales & reales Medien zum Thema   Medien by […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: