Fundstücke vom 25.05.2011

Crowdsourcingblog.de
Kein Fundstück im eigentlichen Sinne, möchte ich euch heute trotzdem das Crowdsourcingblog empfehlen. Nach einem kleinen Relaunch sowie einer ansprechenden Umstrukturierung präsentiert man sich seit Mitte letzter Woche in neuem Glanze. Der Fokus liegt – surprise! surprise! – auf dem, was die Masse erreichen kann, wenn sie denn mal in Projekte eingebunden wird und via Crowdsourcing ihr breites Wissen und kreatives Potential einbringen darf. Prunkstück und sehr inspirierend ist das Verzeichnis nationaler wie internationaler Cases und Plattformen, die einen guten Überblick über das geben, was in der Welt so passiert.

Tags: Crowdsourcing, Weblog

Google Inside Search
Noch eine direkte Blogempfehlung: Vor einer Woche hat Suchmaschinenkönig Google ein neues Blogspot-Blog gestartet, das sich explizit der Suche als Themenfeld widmet und einen genaueren Blick auf die kleinen Statements, Veränderungen und Entwicklungen werfen soll. Wie gesagt, das Ding ist frisch aus dem Ei geschlüpft und gibt noch keinen großen Aufschluss über seine weitere Entwicklung, aber da wir ähnlich Facebook und Apple an jedem Informationsschnipsel hängen, der aus dem Hause Google kommt, dürfte ein (un-)regelmäßiger Besuch lohnenswert sein. – via @frischkopp

Tags: Google, Suche, Corporate Weblog

Peer Index vs. Klout
Auf der Suche nach dem heiligen Gral der Social-Media-Kommunikation, nämlich den allmächtigen Influencern, die mir, meinem Netzwerk und schlussendlich auch meinen Botschaften weiterhelfen, haben sich viele Tools immer wieder in der Vordergrund gespielt, um kurz darauf wieder zu verschwinden. Peer Index und Klout sind hingegen zwei Dienste, die es auch Danke ihrer Upgrades und Relaunchphasen geschafft haben wieder in Führung zu gehen. Beide verfolgen in ihren Systemen jedoch unterschiedliche Ansätze, die oftmals erst in der Ergänzung Sinn machen. Vor welchen Hintergründen sich das abspielt hat Gini Dietrich in ihrem Artikel zusammengefasst. – via @MwieM

Tags: Influencer, Monitoring

Es war einmal eine Facebook Suchmaschine … – Mit Booshaka die aktivsten Fans einer Facebook-Page identifizieren
Booshaka war, so hat es Stefanie Aßmann beschrieben, mit dem öffnen der API von Seiten Facebooks ein nettes, aber auch sehr, nennen wir es mal „austauschbares“ Tool, da die Funktionen denen anderer Dienste nicht wirklich viel voraus hatten, um es in den Himmel zu loben. Mit einem neuen Feature im Rücken dürfte sich das gerade aus Perspektive des Corporate Community Managements ändern. Denn jetzt kann booshaka u.a. die 100 „most passionate people“ einer Fanpage identifizieren und ihre Aktivität über einen Schlüssel in Punkte für ihr Engagement umrechnen. Aktuell sind wohl noch nicht alle Pages erfasst, aber man kann fehlende Seiten – sofern man Admin einer Page ist – nachtragen. Ein feines Tool, wie ich finde. Welcome back, booshaka! – via @t_krischak

Tags: Monitoring, Influencer, Community Management, Facebook, Tool

Theorie & Praxis: Übernehmen PR-Berater Verantwortung für ihre Arbeit?
Seit Jahren wird über die heutige Bedeutung von Moral und Ethik im Kommunikationsfeld der PR diskutiert (ohne handfeste, verpflichtende Ergebnisse, wie man nach wie vor festhalten muss), doch für Florian Schießl und Lars Rademacher tat sich eine weitere, nicht minder spannende Frage auf: Übernehmen PR-Berater im Nachhinein die Verantwortung für ihr Tun? Per se ist die auf Basis des Kompetenzschutz wohl nicht wirklich der Fall, da man ähnlich Journalisten nicht davon ausgehen kann, dass jeder PR-Verantwortliche bzw. (extern hinzugezogene) PR-Berater Kompetenz für Sachbereiche sein Eigen nennen kann. In der Aufarbeitung entwickelt sich ein hochinteressanter Streifzug durch praktische und theoretische Prozesse, die am Ende zu einem Ergebnis kommen, das mich persönlich sehr optimistisch in die Zukunft blicken lässt. – via @CommaFactory

Tags: PR, Ethik, Moral, Verantwortung, Studie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: