Grafik: Reputation Management Cycles

Wie funktioniert das mit dem Reputation Management im Social Web eigentlich? Mit dem Erstellen eines Accounts ist es schließlich bei Weitem nicht getan … In ihrem Beitrag „Ripple: Social Web Influencers“ hat Laurel Papworth einige sehr gute Punkte dafür aufgegriffen. Besonders angetan hat es mir aber ihre Grafik der „Reputation Management Cycles„, die klar und verständlich zeigt, dass sich passive wie aktive Wirkungen und Prozesse bedingen. Very nice!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: