Ich auf der TEDxMunich

Ach, es ist doch immer wieder eine Freude ein guter verzweigtes Netzwerk zu haben, das hier und da eine Tür öffnet und eine Presseakkreditierung organisieren kann. So kommt es auch, dass ich am kommenden Dienstag, 07. Juni, das Vergnügen haben werde die TEDxMunich besuchen zu dürfen. TEDwas, werdet ihr euch fragen? Was das ist könnt ihr hier nachlesen.

About TEDx, x = independently organized event

In the spirit of ideas worth spreading, TED has created a program called TEDx.

TEDx is a program of local, self-organized events that bring people together to share a TED-like experience. Our event is called TEDxMunich. At our TEDxMunich event, TEDTalks video and live speakers will combine to spark deep discussion and connection in a small group.

Wie kommt es dazu? Meine geschätzten Kommilitonen des Jahrgangs nach mir, die übrigens am 31. Mai ihre Diplomarbeiten weitestgehend abgegeben haben (nochmals herzlichen Glückwunsch dazu!), sind seit jeher mehr als kreativ und umtriebig gewesen, was das Erschaffen von Projekten und Publikationen betrifft.

Eine dieser Kreationen ist das reverb magazine, dem ein Gros dieser klugen Köpfe redaktionell wie organisatorisch angehört. Und da München für einen Tagestrip zwischen der Abgabe der schriftlichen Arbeit und mündlicher Prüfung doch zu weit weg ist, bin ich zum Gastautoren aufgestiegen und werde Impulsvorträgen von Claudia Sommer (Greenpeace), Frank X. Lonergan (Burning Man-Festival), Peter Friess (Infinity Loop) oder auch Hubert Klumpner (Urban Think Tank) lauschen dürfen, um das Aufgesogene der Diskussionen sowie das Drumherum in Text, Bild und Video einfliessen lassen zu können.

Life’s good.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: