Video: Christoph Bornschein – Wer Gewinnspiele braucht, hat keine Botschaften

Auf dem Social Media Day der Webinale 2011 hat Christoph Bornschein sehr unterhaltsam (und mit Prezi!) seiner Abneigung gegen Marketing auf Basis von Gewinnspiel-Kampagnen Ausdruck verliehen. Im begleitenden Infotext zum Video heißt es dazu wie folgt:

Der Weg für viele Marken ins soziale Web wird geebnet durch Gewinnspiele, Preisausschreiben und ähnliche Incentives, so dass sich der Beobachter fragen muss, was die eigentliche Triebfeder der „Fans“ ist, sich mit der Kommunikation der Marke auseinanderzusetzen und in den „Dialog“ zu treten. Vielen Marken merken zunehmend, dass hier keine Treuen Markenfangemeinde, sondern ein Heer von Abgreifern gebunden wird, das wenig von Identifikation mit der Marke hält. Der Vortrag von Christoph Bornschein vom Social Media Day der Webinale 2011 beleuchtet gängige Aktivierungsmechaniken, zeigt absurde Gewinnspiele und versucht aufzuzeigen, wie es auch anders gehen kann.
Christoph Bornschein ist Gründer und Geschäftsführer der Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH, einer Berliner Agentur für digitale Kommunikation mit Schwerpunkt auf dem Bereich Social Media. Bis Juni 2008 verantwortete er als Online Marketing Manager bei der Frogster Interactive Pictures AG alle Maßnahmen des Online-Games-Publishers und verfügt darüber hinaus über langjährige Erfahrungen mit Marketing im Internet. – via webinale auf YouTube

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: