In eigener Sache: Ich beim 9. Münchner Agenturgipfel

Ich darf einmal mehr als Redner auftreten. Über meinen Arbeitgeber bin ich zur Ehre gekommen am 04. November auf dem 9. Münchner Agenturgipfel der IHK München und Oberbayern sprechen zu dürfen. Unter der Vorgabe „Wohin geht die Reise?“ wird man sich über die kommenden Entwicklungen der Kommunikationsbranche austauschen.

Der Programminhalt liest sich in etwa wie folgt:

Social Media, Mobile Advertising und Corporate Blogs haben in der heutigen Kommunikation Einzug gehalten und sind nicht mehr wegzudenken. Doch wie sieht die Kommunikation von morgen aus? Wie wird sie sich weiterentwickeln? Welche neuen Technologien warten auf uns und vor allem: Wie werden sich die Strukturen von Agenturen verändern?

Ich selbst werde gemäß Programm (öffnet als .pdf) dann zu professionellen Blogger-Beziehungen referieren und darauf eingehen, was es bei Blogger Relations zu beachten gibt. Coole Sache und genau mein Ding.

Die ersten Vorbereitungen dafür habe ich bereits getroffen und bin da über einigen wirklich guten Content gestolpert, der sich über Input von Robert Basic, den geschätzten Damen Anja Beckmann und Nadja Amireh zu Julian Grandke und vielen anderen wie auch etlichen eigenen Erfahrungen erstreckt. Allein dafür Danke an euch alle, die ihr mit euren Beiträgen so viele schöne Steilvorlagen liefert.

Und Danke, Mirko, für die Vermittlung.

2 Kommentare

  1. […] Freitag hatte ich das Vergnügen auf dem Agenturgipfel der IHK reden zu dürfen. Thema: Professionelle Blogger-Beziehungen. Der Vortrag selbst war aus meiner Sicht so lala, hatte […]

  2. […] Blogger und überhaupt (Ankündigung) « daniel rehn – digitales & reales bei In eigener Sache: Ich beim 9. Münchner AgenturgipfelIch, der Blogsitter – jetzt auch offiziell « daniel rehn – digitales & reales […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: