Und noch’n Projekt: Barcamp Sport

Nein, Stillhalten ist nicht mein Ding. Es gibt viel zu viel Großartiges zu tun, als dass ich die Chance darauf verstreichen lassen könnte. Also habe ich einer Idee, mit der ich schon über ein Jahr schwanger gehe, am Montag Leben eingehaucht und ein neues Projekt gestartet: die offizielle Planung und Organisation des Barcamp Sport!

Jaha, richtig gelesen. Es wird 2012, so Orga und Unterstützer es zu bewerkstelligen vermögen, das erste Barcamp zur Verknüpfung von Sport und Social Media geben. Da sich die Organisatoren aber aus dem bekannten #digisport-Team um Jonathan Müller, Hauke Hagen, Georg Mahr und ganz frisch auch Benjamin Stoll sowie steten Supportern wie Julian Grandke und David Philippe zusammensetzt, bin ich recht zuversichtlich, was die Umsetzung betrifft.

Ihr könnt die Entwicklung des Ganzen in der kommunikativen Dreifaltigkeit aus (Posterous-)Blog, Facebook und Twitter verfolgen und euch jederzeit einschalten und melden, wenn ihr Input und/oder Fragen habt.

Ich bin mehr als gespannt, was ich in der Planungs- und Umsetzungsphase alles dazulernen werde, und freue mich auf eine neue Herausforderung, an deren Ende eine grandiose Veranstaltung stehen wird. Das verspreche ich euch schon jetzt🙂

One comment

  1. […] Rehn hat zwar auch schon davon geschrieben, dass es 2012 ein Barcamp Sport geben soll, dass ein Sportverein selbst ein Barcamp veranstaltet, ist aber schon neu. An dieser Stelle möchte […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: