Fundstücke vom 10.12.2011

Social Media. Die große Party ist vorbei. Dafür gibt’s jetzt viele kleine.
Im Gegensatz zu Christian mag ich das Bild von Social Media als Party ja sehr gerne. Zumindest, wenn es darum geht ein Verständnis dafür zu entwickeln, wie man sich im Social Web als Gast wie auch Gastgeber zu verhalten hat. Das macht seinen lesenswerten Artikel aber nicht weniger lesenswert. Ganz im Gegenteil, nimmt er den Ball doch sehr geschickt auf. Daumen hoch dafür🙂

Tags: Verständnis, Strategie, Social Media, Unternehmen

50.000 neue Blogs täglich und endlich Einnahmen: WordPress stellt Adsense-Alternative WordAds vor
Blogs sind nicht tot. Wusste ich’s doch. – via @nico_kirch

Tags: Blogging, Blogs, WordPress, Wachstum, Statistik

Kostenfreier Praxisleitfaden für Social Media-Monitoring veröffentlicht
Ich zitiere mal den Herausgeber ECC Handel: „[…] Der kostenlose Leitfaden „Social Media-Monitoring – So beobachten Sie ihre Zielgruppe im Internet“ zeigt auf, wie auch kleine und mittlere Unternehmen das Potenzial von Social Media-Monitoring nutzen können. Dabei war es den Autoren vor allem wichtig, erfolgreiche Beispiele kleinerer Unternehmen zu vermitteln. So kommen Händler aber auch Dienstleister zu Wort, die Social Media- Monitoring bereits erfolgreich einsetzen. […]“ // Meine Meinung: liest sich gut weg und kann so falsch nicht sein, wenn er von @kfuellhaas und @miss_assmann geteilt wurde. – via @miss_assmann

Tags: Social Media, Monitoring, Leitfaden, eBook

Wir müssen reden! – Leseprobe „Enorm“
Mit einem 20-seitigen .pdf hat das neue Magazin „Enorm“ eine mehr als umfangreiche Leseprobe bereitgestellt. Interessant ist dabei die Titelstory, die einen Blick auf die Geschichte der Dialogkommunikation zwischen Unternehmen und NGO wirft – von Nestlé über Brent Spar und Co. … Liest sich gut und macht auch beim Blick auf die übrigen Themen Lust auf das komplette Magazin. (Link öffnet als .pdf) – via @melaniebelling

Tags: Leseprobe, Dialog, Unternehmen, NGO

One comment

  1. […] Blogs sind nicht tot, aber WordAds wäre kein Grund, dass diese überleben. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: