2011/12

Mach’s gut, 2011, du Jahr voller Höhen und Tiefen.

Du hast mir ein paar der schönsten Momente überhaupt geschenkt. Momente, die ich mit Menschen verbringen konnte, die mir unheimlich viel bedeuten. Ein paar davon wissen (vielleicht) sogar, wie wichtig und wie sehr sie mir ans Herz gewachsen sind. Ein paar anderen sollte ich es wohl viel öfter sagen.

Ich bin kein Freund von Vorsätzen, aber das könnte vielleicht einer werden. Der und mehr Geld in meine Garderobe zu investieren😉

Ansonsten möchte ich 2012 allen ein Geschenk machen, indem ich euch mehr meiner Zeit und Aufmerksamkeit schenken möchte. Im Gegenzug wünsche ich mir eine Sache von euch: Nachsicht. Denn mit meinem Geschenk werde ich wohl stets ein wenig mehr im Verzug sein, als ich es mir wünsche.

Wir sehen uns auf der anderen Seite.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: