Fundstücke vom 07.01.2012

Ocean Marketing: How to self-destruct your company with just a few measly emails
Bringt Zeit mit, holt euch vorher einen Drink, etwas Popcorn und dann lest eine der besten Selbstdemontagen seit langem. Der Fall im ganz kurzen Abriss: Ein Kunde fragt per Mail bei der betreuuenden Lead-PR-Agentur nach, ob es Neuigkeiten zum Release eines Controllers für die PlayStation 3 gäbe, die er schon vor einiger Zeit bestellt habe, nachdem das Erscheinungsdatum mehrmals verschoben wurde. Die ersten Mails zwischen Kunde und Agentur-Vertreter sind noch ganz okay. Kurz, aber prägnant. Als der Kunde dann aber anmerkt, dass spätere Bestellungen mit Rabatten belohnt werden und nach einer ähnlichen Vergünstigung fragt, … ja, da eskaliert das Ganze dann. Man könnte darüber lachen, wenn es nicht so bitter wäre. – via @tapioliller

Tags: Kundendialog

Facebook Page Checkliste
Wer eine Fanpage zu betreuen oder direkt zu erstellen hat, der sollte sich vorab ein paar grundlegende Fragen stellen. Diese von Jasper Krog (Edelman Digital) entwickelte Checkliste dürfte ganz nützlich sein. – via @stephantsch

Tags: Facebook, Strategie, Konzeption

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: