Fundstücke vom 03.02.2012

The 6 Questions That Lead To New Innovations
Wer Innovation schaffen will, der kann sich mit diesen sechs Fragen auf die Suche danach machen, ohne immer Neues kreieren zu müssen. Ein Umstand, der oftmals komplett falsch verstanden wird, wie dieses Zitat hier zeigt: „Innovation doesn’t necessarily entail creating something new. It’s not the same as invention.“ – via @kaifischer

Tags: Innovation

Shitstorm, besser geht’s nicht – Mehr Fans, mehr Reichweite, mehr Abverkäufe?!
Ist ein Shitstorm in Wahrheit gar kein Fluch, sondern ein Segen für alle zahlenfixierten Marketeers und Controller? Wenn es nach Adrian Hotz geht, dann ist die Antwort eindeutig. Um sich so richtig auskotzen zu können werden viele User per Like/Follow zum Anhänger, die sich später nicht mehr von der Marke abkoppeln. Der FC Bayern und notebooksbilliger.de sind nur zwei Beispiele. Ein sehr lesenswerter Ansatz. – via @Lutz_ek

Tags: Social Media, Shitstorm

„Hallo Museumsbesucher, wir sind bei Facebook“ – warum es sich lohnt, im Museum auf Social Media-Aktivitäten hinzuweisen.
Ganz vorzügliche Beispiele von Museen, die ihre Social-Media-Kommunikation in die Offline-Kommunikation einbinden, wie zum Beispiel das Currywurstmuseum in Berlin. – Artikel und Foto via @MuseumsHeld

Tags: Kultur, Museum, Kommunikation

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: