Listen 2 the music: The Whitest Boy Alive

Es gibt nur wenige Bands, die mich mit dem Hören des ersten Songs so in ihren Bann gezogen haben, wie es bei The Whitest Boy Alive der Fall ist. Durch meinen damaligen Kommilitonen Martin Hoffmann bin ich auf die Kombo um Erlend Øye aufmerksam geworden, als er via Twitter Golden Cage teilte. Das müsste Ende 2007 gewesen sein. Seitdem bin ich ein riesengroßer Fan der Band, die man so unglaublich oft als Einspieler und Klangteppich in deutschen Serien zu hören bekommt.

Durch Zufall bin ich Anfang Dezember auf der Bandpage gewesen und siehe da … die Jungs kommen 2012 für ihre „Patience Tour“ nach Deutschland! Heute kam mein Ticket für das Konzert in München Anfang Mai an und ich kann es jetzt schon kaum erwarten sie spielen zu sehen!🙂

One comment

  1. Vielen Dank für die Blumen.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: