Case: „Fiestagram“ – Die Instagram-Kampagne von Ford

16.000 Fotos in sieben Wochen. Das ist das Ergebnis der Instagram-Kampagne „Fiestagram“, die Autobauer Ford für den neuesten Zögling der Fiesta-Familie initiierte.

In einer Kombination aus einer Facebook-App als Hub und Buzz-Generierung per Hashtag #Fiestagram wurden die User dazu angehalten Fotos zu schießen, mit einem Filter zu versehen und bei Instagram hochzuladen. Dabei sollten nicht nur irgendwelche Fotos geschossen werden, sondern vielmehr Bilder entstehen, die in einem Zusammenhang zu einer der vielen Innovationen stehen, die der Ford Fiesta in sich vereint. Form, Style, Technik, … Die Möglichkeiten waren ebenso vielfältig wie die Bilder, die schlussendlich in die Kampagne einflossen.

Verantwortlich zeichnet sich die Londoner Agentur Blue Hive.

via simplyzesty.com und digitalbuzzblog.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: