Meet me at re:publica 12 – Tag 2 #rp12

re:publica 12 Tag eins der re:publica 12 ist erfolgreich absolviert. Die ersten vier Stunden sind wie üblich ein Overkill an Eindrücken gewesen. Neue Location, Orientierung am Sessionplan, welche Bühne findet sich wo wieder und wer ist überhaupt alles vor Ort … über den Tag verteilte gefühlte 300 geschüttelte Hände, Umarmungen und freudige Momente des Wiedersehens und ersten Treffens später kommt so langsam Ruhe rein. Perfekt, um Tag zwei in Angriff zu nehmen.

11:15 – Theater und digitale Medien, ein Trauerspiel: Ein hoffentlich aufschlussreicher Ausblick auf die Verbindung von Social Media und Kultur. Auch für das Operncamp.
15:00 Uhr – Foodblogs – Verfalls oder Rettung der Esskultur?: Allerspätestens seit meinen intensiveren Ausflügen zu Instagram und Pinterest komme ich an Foodblogs kaum mehr vorbei. Was mit Jamie Oliver am Sonntagmorgen anfing führt nun zu beeindruckten Streifzügen durch Esslandschaften
18:30 Uhr – The future is already here: Klingt als Hupferl ganz gut

Okay … heute steht nicht viel Verbindliches auf dem Programm. Umso mehr Zeit für Plaudereien, Gespräche und Kennenlernen. So, meet me at re:publica!

danielrehn_

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: