In eigener Sache: Ich beim ffluid Podcast

Im Rahmen des Barcamp Hamburg haben sich der gute Jörn Hendrik Ast und ich zusammengesetzt und uns für seinen ffluid Podcast eines Herzensthemas angenommen: dem Blogging. Auf der Suche nach den Geheimnissen des Bloggens hat mich Jörn Hendrik mit einigen Fragen gelöchert, die ich laut seiner Aussage allesamt „weggeflauscht“ habe.

Auf das Lob möchte ich artig danken und verweise auf die nunmehr achte Folge des Podcasts, die Reihe an sich und alles, was der Gute auf ffluid auch sonst so publiziert.

PS: Die Frage nach meinen liebsten Blogs, die im Podcast selbst recht vage beantwortet wurde, möchte ich mit einem Hinweis auf meine Blogroll auflösen. Ansonsten danke ich Twitter für die hohe Abwechslung, die mir jeder meiner Follower beschert.

PPS: Ich sollte keine Interviews aus Sitzsäcken heraus geben. Der Versuch eine doch halbwegs gerade Körperhaltung zu wahren lässt mich klingen als sei ich auf der Flucht. Vielleicht war es aber auch das Übermaß an Begeisterung am Thema.

Foto via David Philippe auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: