Daniel plaudert … mit Inken Meyer (@meyola)

Nach langer, langer, langer Zeit traue ich mich wieder einmal in Eigenregie vor die Kamera. Meine letzten Videopodcast-Versuche zur re:publica 2011 sind doch schon eine Weile her und im Rahmen der Iron Blogger Hamburg ist nichts leichter regelmäßigen Content zu produzieren, als mich einfach vor meine FlipCam zu werfen und loszusabbeln.

Allein macht das aber immer nur so halb so viel Spaß, weshalb ich mir gestern Abend im Vorfeld der Social Media Week in Hamburg die liebe Inken Meyer geschnappt habe, der ich sehr für ihre Versuchskaninchenbereitschaft danke. So. Genug der langen Worte. Lasst uns plaudern.

Daniel plaudert: Inken Meyer im Interview zur Social Media Week Hamburg 2013 from Daniel Rehn on Vimeo.

Kein Skript. Kein großartiges Konzert. Einfach plaudern. Das ist der Plan.

Heute mit: Inken Meyer. Im Interview erzählt sie über die Social Media Week in Hamburg (@SMWhamburg), die vom 18. bis 22. Februar 2013 in der Hansestadt stattfinden und von ihr mitorganisiert wird.

Über meinen Gast: Inken Meyer, @meyola auf Twitter, ist freiberufliche Artdirektorin und Projektmanagerin mit einer Faszination für Illustration. Außerdem ist sie Mitbegründerin der Digital Media Women (@DigiWomenHH) und Organisatorin des @lunchbeatHH.

3 Kommentare

  1. […] ein Interview von Daniel Rehn zu der Social Media Week mit […]

  2. […] Woche lud mich Daniel Rehn ein ihn zu einem Videopodcast zu besuchen. Thema: die Social Media Week […]

  3. […] war das Interview mit Inken eingetütet, da klopfte Jan bei mir an. Ob ich nicht Lust hätte im Vorfeld der Social Media Week […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: