Slides: Campus M21 | Medienpraxis II: Online (3. Vorlesung)

Keine Vorlesungsreihe ohne einen Blick auf die wichtigsten Netzwerke, Tools und Sidekick-Optionen, von denen man gerne einmal gehört haben darf. Auch hier gibt es ein paar Neuerungen, die im Vergleich zu den letzten Slides wieder eine Veränderung darstellen. Selbst Vine hat es mit vier Slides schon in den Überblick geschafft.

Wie immer gilt: Wenn ihr Fragen, Lob oder Kritik dazu haben solltet, haut einfach alles in die Kommentare.

4 Kommentare

  1. Ich finde deinen Präsentationen sehr lehrreich und inspirierend, irgendwie hast du immer etwas, von dem ich noch nichts gehört habe (insbesondere an Beispielen).
    Das bringt mich zum nächsten Punkt. Ich finde besonders die Beispiele gut und wichtig, aber es sind mir stellenweise zuviele Zahlen und Statistiken in dieser Präsentation. Vielleicht geht’s ja mit weniger?🙂

    Slideshare ist zum Betrachten der Präsentation auf dem iPad ziemlich hakelig, vielleicht probierst du mal Skydrive aus? Da kann man den HTML-Code auch auf Blogs einbinden.

    1. Julian, hab lieben Dank für dein Lob. Das freut mich sehr.

      Zu deiner Frage, ob es nicht auch etwas weniger Zahlen geben könnte: Die Slides, die ich hochlade, sind eigentlich die Skripte, mit denen meine Studenten während und nach der Vorlesung arbeiten, um in der Folge ihre Projektarbeit stemmen zu können. Da sie aber in der Regel nicht so online-affin und netzgewandt sind, wie es bei uns der Fall ist, braucht es für sie noch diese Zahlen, um später Fixpunkte zu finden, an denen sie sich in ihren Argumentationen orientieren können.

      Was den Upload und Einsatz von Slideshare betrifft: Ich kenne die Problematik, aber bislang habe ich es auch weitestgehend vermieden Slideshare auf einem mobilen Endgerät zu nutzen. Wobei man aber auch die Einbindung per HTML-Code ins Blog anbietet. Schon seit etwa drei Jahren, wenn ich mich nicht irre.

      1. Woraus besteht die Projektarbeit denn und was müssen die Studenten machen? Vielleicht kannst du die Aufgabenstellung ja mal hochladen? Würde mich als jemand, der in Holland Int. Communication and Media studiert natürlich brennend interessieren!

        Bei Skydrive habe ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt, ich wollte sagen, dass eine Präsentation, die über Skydrive eingebunden wird, auch mobil sehr viel runder läuft und nicht soviel hakelt wie bei Slideshare. Und weil ich ausschließlich mit iPad twittere, wäre das eine echte Erleichterung.

      2. Die Aufgabenstellung umfasst die Entwicklung einer SoMe-Strategie gemäß dem Skript der zweiten Vorlesung. In sieben Schritten umreißen, wie man für ein Unternehmen oder Produkt seiner Wahl (real oder auch erfunden) SoMe aufziehen würde.

        Basis ist eine Situationsanalyse, die den Beginn der Strategie darstellt und zwei Parts nach sich zieht: die Strategieentwicklung und einen Kreativteil, in dem die Studenten aufzeigen sollen, wie sie die vorgeschlagenen Kanäle nutzen und bespielen würden.

        Da die Arbeit nur maximal 15 Seiten Textumfang haben soll kann nicht alles abgedeckt werden, aber die Skizze an sich kann man dennoch überzeugend und logisch aufgebaut verkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: