#onkomm13: Wissenschaft trifft Praxis im Rahmen eines Barcamps

onkomm13_logo

Es gibt nur wenige mir bekannte Felder, die sich manchmal so sehr und dann doch wieder überhaupt nicht voneinander unterscheiden, wie es bei wissenschaftlicher und praktischer Handhabe zum Thema Online-Kommunikation der Fall ist. Umso mehr freute ich mich über einen Anruf meines ehemaligen Professors Thomas Pleil, als er im Herbst letzten Jahres fragte, ob ich nicht dabei helfen möchte beide Sichtweisen zusammenzubringen.

Die Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft – kurz DGPuK – möchte ihre Jahrestagung der Online-Kommunikation widmen und war auf der Suche nach einem Format, das sowohl Wissenschaftler wie auch Praktiker zusammenführt. Gemeinsam kamen wir sehr schnell auf die Idee, dass ein Barcamp oder auch barcamp-ähnliches Format am ehesten funktionieren dürfte, um das Steife, das einer wissenschaftlichen Tagung mitunter beiwohnt, relativieren zu können. Denn der Fokus ist klar: der gemeinsame, produktive Austausch zum Thema soll alle willkommen heißen, die sich einbringen möchten – und zwar als Teilnehmer statt nur Zuhörer im Publikum. Aus diesem Grund wird der offizielle, mit Programm durchzogene Tagungspart auch um einen Tag Barcamp ergänzt.

Thomas hat den ganz großen Erklärungsbogen bei sich im Blog gespannt, um alles abfangen zu können, was an Fragen aufkommen könnte. Ich bin derweil als regelmäßiger Barcamp-Gänger in einer beratenden Funktion im Hintergrund tätig und habe ihm wie auch Olaf Hofjann und seinem Team mit ein paar Tipps beigestanden, die mixxt-Community aufgesetzt und werde auch als Gastgeber vor Ort sein. Was uns zu den wichtigsten Punkten bringt: das Was, Wann und Wo.

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft
Veranstaltungsort: MobileLifeCampus der AutoUni Volkswagen AG
Datum Tagung: 31. Oktober 2013 (20 Uhr) bis 02. November 2013 (12:30 Uhr)
Datum Barcamp: 02. November 2013 (13:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

mixxt-Community: http://onkomm.mixxt.de/
Twitter: @onkomm13
Hashtag: #onkomm13

Die Anmeldung erfolgt wie für Barcamps üblich über die mixxt-Community. Bei Fragen stehen Thomas und ich jederzeit gerne zur Seite.

Es bleibt die abschließende Frage: Braucht es ein Barcamp, um Wissenschaft und Praxis zusammenzubringen? Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Aber genau das wollen wir mit dem #onkomm13, dem Barcamp zu Online-Kommunikation, herausfinden. Und ich würde mich sehr freuen, wenn ich den einen oder anderen von euch dort begrüßen könnte.

4 Kommentare

  1. Hat dies auf Ich sag mal rebloggt und kommentierte:
    Sehr gut!

  2. […] Social Media genieße ich noch den Rest der Woche etwas Freizeit, ehe ich am Samstag in Wolfsburg zur #onkomm13 den Gastgeber […]

  3. Es ist natürlich die Jahrestagung der Fachgruppe PR/Organisationskommunikation. Die DGPuK-Jahrestagung war im Mai in Mainz😉

  4. […] durfte ich beim #onkomm13 nicht nur die Moderation des Barcamp-Parts übernehmen, sondern auch selbst eine Session halten. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: