Sonne, Streetart und St. Pauli: #stpaulispringwalk mit Relentless Energy

Hamburg ist ein wahres Eldorado für Streetart. An fast jeder Ecke finden sich Tags, Paste-Ups, Styro Cuts, Figures und vieles mehr. Nur: man übersieht so viele tolle Sachen, weil man kaum weiß, wonach man Ausschau halten muss. Auf Einladung von Relentless Energy gab es daher am Sonntag einen Insta Walk durch das Schanzenviertel in Richtung St. Pauli.

Bei prächtigstem Sonnenschein zog es eine wackere Truppe von 13 Onlinern erst zum Treffpunkt Superbude und ab 10 Uhr dann für etwa zwei Stunen kreuz und quer durch die Schanze mit einem klaren Ziel: dem Millerntor-Stadion, um dort in einem VIP-Séparée der Partie FC St. Pauli gegen den VfR Aalen beizuwohnen. Ja, das ist durchaus ein Trigger, der bei mir zieht. Ein Erlebnis anbieten, das man so schnell nicht in die Finger bekommt. Noch besser wird es übrigens, wenn der Kontakt so unkompliziert über die Bühne geht.

Neue Sichtweisen aller Orten

Ich kannte zwar bereits einige der feinen Ecken für Streetart, aber was ich unter Führung von Lars und Beihilfe von Sebastian, der auch schon was zu gestern getippt hat, und Rudi noch so alles entdeckte, war nicht ohne. Vor allem schaffte es Lars sehr charmant immer wieder Infos und Anekdoten zu Streetart, Techniken und den Künstlern einfließen zu lassen. Jetzt weiß ich nämlich sehr viel eher, wonach ich suchen bzw. welchen Blickwinkel man einnehmen muss, um die kleinen Schätze zu erkennen.

Auf Pauli gab es dann mit dem Stadionbesuch das ganz große Ding: Millerntor olé! Als Hauptsponsor der Braun-Weißen ist es natürlich leichter eine VIP-Loge anzubieten, aber ich kann durchaus sagen: Ich könnte mich daran gewöhnen Spiele so zu sehen. Catering, Getränke, beste Sicht und die bequemsten Sitze, die ich seit Ewigkeiten im Kontext Profisport erleben durfte. Das Spiel selbst. Naja, geschenkt. Die Ansage des Stadionsprechers, dass sich 24.497 Zuschauer über das gute Wetter freuen, sagte alles. 0:3 hieß es am Ende für Aalen. Die gigantisch-gute Stimmung der Pauli-Fans entschädigte für alles. Ganz großes Tennis.

stpaulispringwalk_01_crew

stpaulispringwalk_02_marshall_arts

stpaulispringwalk_03_hall_of_fame

stpaulispringwalk_04_el_blocho_berlin

stpaulispringwalk_05_el_blocho_little_lucie

stpaulispringwalk_06_siro_hamburg

stpaulispringwalk_07_fatal_sternschanze

stpaulispringwalk_08_yoda

stpaulispringwalk_09_fcsp_aalen

stpaulispringwalk_10_goodie_bag

Die Bilder der anderen und ein dickes Danke

Wer sich die Bilder der anderen Teilnehmer ansehen mag, schaut entweder auf den Instagram-Profilen von @olsonobert, @frau_k_aus_hh, @streetartsupporter, @kathrynsky, @testspiel, @piabruni, @museumsheld, @instaliesel, @arturz, @geschnackvoll, @bosch und @hermsfarm vorbei oder geht direkt zur Microsite für das Hashtag #stpaulispringwalk, die alle getaggten Bilder aufgefangen hat.

Danke an Relentless Energy für die Einladung, Führung, den Stadionbesuch und das dufte Goodie Bag! Eine wunderbare Umsetzung der Idee war das!

One comment

  1. Sehr schöner Artikel und gut zusammengefasst.
    Danke nochmal fürs Mitmachen – hat Spass gemacht mit der Truppe

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: