Inoffizielle LEGO-Kampagne „Fiction meets Fiction“ schafft grandiose Popkultur-Chymären

Bereits am Wochenende hatte es mir via @BrilliantAds „Spider Bond“ in die Timeline gespült. Jetzt bin ich über die restlichen Kreationen der inoffiziellen LEGO-Kampagne „Fiction meets Fiction“ gestolpert.

Der in Buenos Aires lebende künstlerische Leiter Alexandre Tissier kombinierte für das Gedankenspiel popkulturelle Ikonen, indem er den Kopf der einen Figur auf den Körper der anderen setzte. So schuf er völlig neue Charaktere, die so oder so ähnlich sicher in den Köpfen der kleinen wie großen Kunden herumspuken. Der Spaß funktioniert durch die „Legoisierung“ diverses Franchises aus Comic, Film und Co. natürlich noch besser als ohnehin schon. Dazu gab es noch einmal fiktive „Out of Home“-Gestaltungen, wie es als Plakat aussehen würde.

Nachtrag I (12:33 Uhr): Wie mich Oliver Berger via Twitter wissen ließ, ist die Idee selbst (natürlich) nicht neu und verlinkt auf die ganzen Kreationen auf flickr, die „Simpsons“ mit „Star Wars“ kreuzen. Das Kombinieren von Franchises mit LEGO ist aber auch einfach zu naheliegend. Bleibt die Frage nach der Schöpfungshöhe und tatsächlichen Kreativität, die man anno 2012 schon bei „Lego Imagine“ von Jung von Matt aufwarf (siehe Kommentare zum Designtagebuch-Beitrag).

Nachtrag II (12:55 Uhr): Das ging in der Begeisterung leider unter, aber die Kampagne ist nicht offiziell von LEGO gestreut. Tissier hat in den Kommentaren unter der Portfolio-Vorstellung aufgelöst, dass es keine Auftragsarbeit war, da die Clio Awards bereits auch schon freudig jauchzten.

„[…] This Lego’s campaign is not an official of Lego company as I tell to the Clio’s Awards who published my work on its Facebook page yesterday.[…]“

Schade eigentlich.

LEGOfictionmeetsfiction-spiderbond

LEGOfictionmeetsfiction-geishavader

LEGOfictionmeetsfiction-homerine

LEGOfictionmeetsfiction-batkid

LEGOfictionmeetsfiction-outofhome

via fubiz

2 Kommentare

  1. Das Jacket von spider Bond gefällt mir gut🙂

  2. […] Inoffizielle LEGO-Kampagne “Fiction meets Fiction” schafft grandiose Popkultur-Chymären… […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: