„Twas the Flight before Christmas“: JC Penney schickt seine Kundschaft per VR-Brille an den Nordpol

JC_Penney_Twas_The_Flight_Before_Christmas_Teaser_Virtual_Reality_Campaign.png

Im Schlitten des Weihnachtsmanns fliegen, Elfen bei der Arbeit zusehen und Rentiere kuscheln: Die US-amerikanische Kaufhauskette JC Penney will sich 2016 wieder kundenfreundlicher präsentieren. Als erste Maßnahme versucht man der Kundschaft mittels Virtual Reality ein einmaliges Erlebnis zu bescheren.

Oculus Rift bringt User zum Nordpol

Die Kampagne „Twas the Flight before Christmas“ läuft seit dem 05. Dezember in ausgewählten JC Penney Kaufhäusern in New York, Columbus (Ohio), Glendale (Arizona) und Springfield (Virginia) und wurde mit Facebook-Ads auf Basis von Geo-Targeting unterstützt, um Neugierige ins Geschäft zu locken, die JCP in der Weihnachtszeit sonst nicht als Einkaufsoption wahrgenommen hätten.

Ist man erst einmal vor Ort, bringt eine Oculus den Träger in einem eigens angefertigten Story-Setup zum Nordpol, wo man Santas Geschenkewerkstatt ebenso besuchen kann wie die Schneemänner und Rentiere um Rudolph. Die 360°-Aufnahme sorgt dafür, dass man jeden Winkel näher betrachten kann.

Vor-Ort-Aktivierung soll neue Kunden bringen

Genau diese Aktivierung soll schließlich auch dabei helfen, dass aus den mitmachenden Zuschauern im nächsten Schritt auch Kunden werden. Im Anschluss an die virtuelle Besichtigung erhält jeder Teilnehmer einen Gutschein oder Coupon, der vor Ort eingelöst werden kann. Wenn man schon einmal da ist, dann tut ein Blick auf das Sortiment nach einem solchen Erlebnis ja sicher nicht weh, so die Rechnung der Marketing-Strategen bei JC Penney.

Wie der Flug zum Nordpol aussehen kann, zeigt das beigefügte Video. Am besten schaut man es sich in 4k-Auflösung im Chrome-Browser an und spielt über den Cursor ein wenig mit den verschiedenen Blickwinkeln.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: