Geführte Tour via Facebook Live: Das Van Gogh Museum zeigt, wie es geht

Van_Gogh_Museum_Guided_Tour_Screenshot

In der Spitze über 70.000 Zuschauer. Mehr als 10.000 Likes, knapp 5.000 Kommentare und weit über 4.000 Shares. Dazu permanente Fragen aus dem Publikum an den Bildschirmen und ganz viel vermittelte Wissen, … Das ist das Ergebnis der „Guided Tour“ durch das Van Gogh Museum in Amsterdam, die vorhin via Facebook Live quasi mit Ende der Öffnungszeit durch die Räumlichkeiten führte.

Eine Einladung an eine Million Fans

Durch die gut 25 Minuten Tour leitete „Senior Researcher“ Teio Meedendorp, der zur Feier von 1.000.000 Fans auf Facebook herrlich charmant Anekdoten und Wissenswertes zu einem angenehm anzusehenden Mix vereinte. Heute Vormittag erst wurde das Event als „Livestreamed Guided Tour“ angekündigt:

Van_Gogh_Museum_Guided_Tour_Event

To celebrate that we now have more than 1.000.000 fans on Facebook, we want to give you all a guided tour by senior researcher Teio Meedendorp in the museum. There’s no need to hop on a plane and buy a ticket, we will keep this one online. Join us 16 March, 5 pm CET for our first livestream! The stream will be posted on our wall and will still be available afterwards.

Lob aus der Nachbarschaft

Und nicht nur die User waren von dem Streich des Van Gogh Museum angetan. Auch die lieben Nachbarn vom Rijksmuseum meldeten sich mit Lob zu Wort:

Van_Gogh_Museum_Guided_Tour_Applause_Rijksmuseum

Wer sich das Ganze noch einmal in Ruhe ansehen mag: Hier geht es zum – natürlich – nach Ende der Tour auf Facebook bereitgestellten Video. Allen anderen kann ich tatsächlich den Trip nach Amsterdam empfehlen.

3 Kommentare

  1. coole Sache, zweifellos. Über die Länge des Videos jedoch würde mich nachdenken wollen. Auch wichtig: Stabilisierung des Mobiltelefons z.B. durch Handstativ. Auf das Pumpen im Autofocus sollten wir uns gewöhnen solange das Handy der Device ist. Ansonsten super Art, das neue Facebook-Feature einzusetzen!

  2. […] bin ich auf diese Aktion vom Van Gogh Museum übrigens über Daniel Rehn, der auf seinem Blog noch mehr Einblicke in diese Aktion […]

  3. […] habe ich diese tolle Aktion übrigens im Blog von Daniel Rehn, der regelmäßig verschiedene Aktionen und Kampagnen vorstellt. Ein Reinschauen lohnt […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: