Time Is Precious: Nike setzt zur Aktivierung auf Siri statt Bildgewalt

Ein einfaches „Schwing‘ deinen Hintern raus und laufe“ wäre zu simpel gewesen. Darum setzt Nike bei seiner „Time is precious“-Kampagne rund um den neuen HyperAdapt 1.0 auch eher auf eine aktivierende Botschaft, die gleichzeitig vermitteln soll, dass wir unsere Zeit tatsächlich sinnvoller verbringen könnten. Etwa, indem wir weniger am Smartphone hängen und uns Updates von Freunden anschauen, Fotos liken und Meinungen von Menschen lesen, die wir weder kennen noch lesen müssten.

Siri rantet und spoilert vor sich hin

Das Ganze hat man im Gegensatz zu sonstigen Ansätzen allerdings nicht in bildgewaltige Motive verpackt, sondern lässt die ebenso markante weiße Schrift auf schwarzem Grund über den Bildschirm jagen, während eine Siri-gleiche Stimme als Voice Over durch den Clip führt. Wort für Wort für Wort.

Neben einem 62-Sekünder für den ausführlichen Rant gibt es noch fünf Kurzversionen, die sich um Freunde, Meinungen, Celebrities, Zombies und Bilder drehen und mit harmlosen Spoiler-Elementen dafür sorgen, dass man doch eher Laufen geht.

via PR Week

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: