Category Online-PR in der Praxis

BLOGST_Professionalisierung_Blogs_Spannungsverhaeltnis_Agenturen_Blogger_Unternehmen_Teaser

Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blogosphäre reagieren – Gedanken zu meinem Vortrag auf der BLOGST

Als Nachklapp zu meinem Vortrag auf der BLOGST gibt es noch einmal einen längeren Blogpost zum Thema für die Daheimgeblienenen.

Old_Spice_Interactive_Storytelling_Instagram_Tap_To_Choose

Tap To Choose: Old Spice mit interaktivem Storytelling auf Instagram

Old Spice macht mittels eines geschickten Netzwerks aus hochgezogenen Accounts aus Instagram ein Storytelling-Tool mit Gaming-Charakter für ein Sci-Fi-Abenteuer der etwas anderen Art.

bvg_teaser

#weilwirdichlieben retrospektiv: Die Image-Kampagne der BVG in der Nachbetrachtung

Mit #weilwirdichlieben wollte der BVG im (Verkehrs-)Netz die große Charmeoffensive starten. Nach der großen Aufregung folgt die Analyse.

10268800_240631289472037_2140107329_n

Sonne, Streetart und St. Pauli: #stpaulispringwalk mit Relentless Energy

Hamburg ist ein wahres Eldorado für Streetart, wenn man weiß, wonach man Ausschau halten muss. Auf Einladung von Relentless Energy gab es daher einen Insta Walk durch die Schanze plus Besuch des Millerntors.

jcrew_pinterest_katalog_teaser

Case: J. Crew – Modekatalog auf Pinterest

Die US-amerikanische Modemarke J. Crew nutzt Pinterest als Lookbook für die kommende Saison. Mit einem eigenen Board liefert man den Fans im Bildernetzwerk exklusiven Content, den diese bereitwillig teilen.

instagram_for_business_teaser

Slides: Instagram Tips for Business

Eine ebenso optisch wie auch inhaltlich sehr gute Präsentation für den Einsatz von Instagram für Unternehmen.

ZONGO_teaser

Case: 140 Sekunden mit Zongo Limone

Es war im November 2011, als sich Sascha Lobo über den Realitätsverlust der PR-Branche ausließ und in seinem Rundumschlag die Kunstmarke Zongo Limone schuf. Kurz darauf gab es auf einmal einen Produkt zugehörigen Social-Media-Zirkus. Der Kopf dahinter: Thilo Specht, der die Geschichte für 140 Sekunden noch einmal erzählt.