Category Work in Progress

blognetz_rp13_teaser

Von der Wochenendidee zur Web-Konferenz: #blognetz auf der #rp13

Ich kann es ja selber nach wie vor nicht so ganz glauben, was sich seit diesem 21. April alles getan hat. Mit einer Dynamik, die ich so noch nicht direkt erlebt habe, hat es „Deutschlands Blogger“ bzw. nun #blognetz drei Monate nach Ende des Call for Paper noch auf die re:publica geschafft!

visualisierung_blogger_teaser

Deutschlands Blogger: ein Projekt (updated)

Die Visualisierung der österreichischen Blogosphäre lässt mich nicht los. Ich frage mich: Kann es sowas nicht auch für Deutschland geben? Aus diesem Grund gibt es jetzt die Gruppe „Deutschlands Blogger: ein Projekt“. Und sie zeigt, dass es geht. Und wie!

Work in progress: Blogger-Typologie

Teils aus einer Laune heraus, teils weil mir die Idee in Verknüpfung zu einem Teil meiner damaligen Diplomarbeit schon seit Wochen im Kopf rumschwirrt, habe ich mir vorhin ganz old school Blatt und Stift geschnappt und angefangen so etwas wie eine Typologie für Blogger zu entwickeln. Irgendwo ist es auch eine evolutionäre Entwicklung, für die […]

Education in the making: Meine Vorlesungen zu „Medienpraxis Online / Social Media“ sind online

„Daniel, du lehrst? Was machst du denn? Und wo? Und überhaupt und sowieso … Lass doch einmal hören!“ – Okay, Zeit für Antworten. Eines vorweg: Es ist ein enormer Unterschied, ob man eine Gastvorlesung über 60 oder 90 Minuten planen und halten muss oder einen Vorlesungstag über mehrere Stunden. Einen ganzen Kurs über fünf Vorlesungen […]

Bastelstube: Slides „Workshop Blogging & Blogger Relations“

Ich bin zuletzt viel unterwegs gewesen und hatte entsprechend Zeit an ein paar Ideen zu basteln. In der Folge ist ein Foliensatz entstanden, der sich um zwei meiner Lieblingsthemen dreht: Blogging und Blogger Relations. Im Endeffekt könnte ein Workshop meinerseits so aufgezogen werden. Denkt euch noch eine eloquente und viel zu umfassende Tonspur dazu und […]

Und noch’n Projekt: Barcamp Sport

Nein, Stillhalten ist nicht mein Ding. Es gibt viel zu viel Großartiges zu tun, als dass ich die Chance darauf verstreichen lassen könnte. Also habe ich einer Idee, mit der ich schon über ein Jahr schwanger gehe, am Montag Leben eingehaucht und ein neues Projekt gestartet: die offizielle Planung und Organisation des Barcamp Sport! Jaha, […]

re:publica 2011 – Fazit folgt

Drei sehr interessante Tage re:publica haben gestern Abend heute Morgen ihr Ende gefunden. Während allerorten schon Reviews und sonstige Abgesänge formuliert werden, lasse ich die Eindrücke noch ein wenig sacken und werde mich morgen ans Texten setzen. Sechs Stunden Zugfahrt wollen schließlich gefüllt werden 😉