Schlagwort-Archive: App

Vine launcht Profilseiten, Home-Feed und Fullscreen-Modus für das Web

Gestern Abend hat Vine seine Web-Version präsentiert. Nun verfügbar: User-Profile, ein Home-Feed und die Möglichkeit, Videos im Fullscreen-Modus anzusehen – auch per TV.

Vanity URL für Vine: Registrierung ist angelaufen

Das bislang größte „Ärgernis“ an Vine war die Tatsache, dass man die Profile im Web nicht aufrufen konnte. Aber das ändert sich bald. Seit gestern kann man die Vanity URL zum Profil registrieren lassen.

App der Woche: Any.DO (Android)

Ich bin ein großer Fan von To-Do-Listen: Das Gefühl, eine fertige Aufgabe durchzustreichen, kann auch auf dem Device sehr befriedigend sein. Da Usability und ästhetisches Design bei mir aber Hand in Hand gehen müssen, kommt nur eine Option als App der Woche in Frage: Any.DO.

App der Woche: EasyEyez (Android)

Eine Kerze leuchtet mit etwa 2.800 Kelvin. Die Bildschirme von Laptop und Smartphone leuchten mit bis zu 6500 Kelvin. Kein Wunder, wenn wir mit ihnen als Begleiter kaum Schlaf finden. Doch es geht auch augen- und schlaffreundlicher. Mit „EasyEyez“, meiner App der Woche.

Dead Yourself: „Walking Dead“ mit Promotion-App zum Start der vierten Staffel

Who wants to be a zombie? – Um die Wartezeit zum Start der vierten Staffel von „The Walking Dead“ zu verkürzen, hat FOX eine Promo-App auf den Markt gebracht, mit der sich jeder Nutzer mittels „Verwandlung“ zum Zombie machen kann.

„Trink ’ne Coke mit …“: Wenn die Community zu kreativ wird

Coca-Cola ermöglicht seinen Fans per App Flaschen individuell zu beschriften und das Ergebnis via Facebook zu teilen. Blöd nur, dass es Schlupflöcher gibt, die die Kampagnenidee konterkarieren. Die Frage, die bleibt: Nachlässigkeit oder kalkuliertes Risiko?

Video: Sight

Ich bin immer wieder beeindruckt, welches Bild von der Zukunft gezeichnet wird. Eran May-raz und Daniel Lazo haben ihrerseits einen Ausblick gewagt und im Rahmen ihrer Abschlussarbeit an der Bezalel Academy of Arts in Jerusalem, Israel, den Kurzfilm „Sight“ produziert. Und wie ich die permanente Einblendung von Apps via Eye Lense (?) sehe und an […]