Schlagwort-Archive: Buch

„ReWork“: Klare Gedanken, entwaffnende Logik

BWL hat mich nie interessiert. Wie ich meine Arbeit besser mache, hingegen schon. Also las ich „ReWork“. Und es hat sich gelohnt: „ReWork“ ist klar, einfach und entwaffnend logisch.

Neuer Lesestoff: „Social Media für Unternehmen“ und „Erfolgreiche PR im Social Web“

Die Lektüre der nächsten Tage und Wochen ist gesichert, liegen mir doch gleich zwei neue Rezensionsexemplare vor: „Social Media für Unternehmen“ von Stefanie Aßmann und Stephan Röbbeln und „Erfolgreiche PR im Social Web“ von Rebecca Belvederesi-Kochs.

Handbuch Online-PR: Da ist das Ding!

Da diskutiere ich noch heute morgen mit Claudia darüber ob und wann das „Handbuch Online-PR“ denn bei uns auf dem Tisch liegt, da kommt der Postbote vorbei und drückt es mir in die Hand. Bin happy 🙂

In eigener Sache: „Handbuch Online-PR“ ab heute im Handel, inkl. einem Kapitel von mir

Es gibt Dinge, die sind so nervenaufreibend und spannend zugleich, dass man sie nach dem Erledigen sofort wieder verdrängt. Ein Buchkapitel zu schreiben ist zum Beispiel so ein Prozess. Als mich Thomas Pleil bereits Ende 2010 fragte, ob ich nicht Lust hätte mit ihm zusammen für das neue „Handbuch Online-PR“ ein gemeinsames Kapitel zu „Wikis […]

Start-Up Nation Israel: Unbedingter Lesetipp!

Die gute Romy war so lieb mir aus ihrer DLD-Wundertüte das Buch „Start-Up Nation Israel“ in München zu lassen. Quasi als Danke für meine Gastgeberqualitäten. Seit dem Wochenende habe meine Nase nun immer wieder in das Werk von Dan Senor und Saul Singer vertieft und bin schlichtweg begeistert. Eine Vielzahl an Ideen, Szenarien und auch […]

Fundstücke vom 18.01.2012

Social Branding Interview mit Martin Brückner: „Ein Sportler kann auf Social Media heutzutage nicht verzichten“ Was bedeutet der Einsatz für Social Media für Sportler? Welche Athleten haben sich durch Twitter und Co. eine Vorbildfunktion erzwitschert? Worauf gilt es zu achten? … Viele Fragen, die Julian Grandke in einem gut geführten Interview-Zweiteiler mit Martin Brückner von […]

Rezension: PR im Social Web

„Wir wollten ein Buch schreiben, dass sich nicht an Zahlen orientiert, denn sonst wäre es veraltet gewesen, noch ehe es auf den Markt kommt. Wir wollten etwas für die Praxis schreiben.“ Mit diesen Worten haben Tapio Liller und Marie-Christine Schiller vergangenen Donnerstag im Rahmen der re:publica ihr neues Buch „PR im Social Web“ der breiten […]