Schlagwort-Archive: Markenbildung

Fundstücke vom 22.02.2010

B2B Online-Monitor 2010: Online-Kommunikation ohne Social Media Wo Business-to-Business-Kommunikation momentan steht, zeigt Karsten Füllhaas. Auffallend ist dabei der so gut wie nicht vorhandene Einsatz von Social Media in der Breite, der, so vermuten die Autoren der Online-Monitor-Studie, hauptsächlich in der Unkenntnis über die technologischen Möglichkeiten begründet liegt. Tags: Social Media, B2B, Kommunikation Die neue Kundenzufriedenheitsstrategie […]

Fundstücke vom 07.01.2010

Smirnoff – Be there, oder: Germany’s next crowdsourcing Campaign Crowdsourcing scheint sich in letzter Zeit mehr und mehr als patentes Campaigningtool von Unternehmen und Marken im Social Web zu etablieren. Nächstes Glied in dieser immer länger werdenden Reihe ist nun Smirnoff. MySpace, Twitter, Facebook und Co. sind allesamt involviert, wobei die Kampagnengröße bei weitem nicht […]

Fundstücke vom 19.11.2009

IKEA entdeckt die Möglichkeiten von Facebook – und nutzt sie auf ungewöhnliche Weise Äußerst ungewöhnliche, aber sehr kreative Herangehensweisen zur Nutzung von Facebook bewies IKEA. In das eigens erstellte Profil des Geschäftsführers wurden in die privaten Bilder diverse Aufnahmen von Showromms gemischt. Der Clou: wer sich selbst als Erstes auf einem der abgebildeten Möbelstücke via […]

Fundstücke am 02.09.2009

Putting the “KO” in JAKO cluetrainpr.de geht nach dem turbulenten Jako-Tag gestern nochmals ganz ruhig und sachlich auf die Issue Management-Möglichkeiten ein, mit denen das Unternehmen den mittlerweile mehr als unangenehmen Streisand-Effekt hätte verhindern können. PR-Blogger Klaus Eck analysiert den Vorfall ebenfalls und stellt die Frage, ob Jako nun in der Reputationskrise steckt. Tags: Jako, […]