Schlagwort-Archive: Policy

Fundstücke vom 20.07.2010

40 Ways Sports Teams Can Utilize Foursquare Wirklich interessante und abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten von Foursquare – nicht nur für Sportvereine, wie ich finde. Da sich der Location based-Service jedoch erst recht langsam durchsetzt (20.000 Nutzer laut Webevangelisten – siehe gestrigen Beitrag), bleibt noch ein wenig Zeit und Luft nach oben, bis sich in Deutschland überhaupt ein […]

Wenn Athleten zwitschern…

… dann wird den meisten Vereinsführungen Angst und Bange. Neuestes Mitglied in der mittlerweile langen Reihe der Twitter- und Facebookverbieter ist seit heute Vormittag der englische Premiere League-Klub Manchester United, der seinen Kickern Wayne Rooney, Ryan Giggs und Rio Ferdinand nahelegt, ihre Userkonten in den Social Networks zu löschen. Der Grund: Die eigenen Meinungen und […]

Fundstücke vom 29.12.2009

Fatale Fehler: Interview mit Thomas Voigt, Kommunikationschef der Otto Group, über die Do‘s und Don‘ts der PR Im Interview mit Ulrike Langer äußerst sich Thomas Voigt über das Ende der One-Voice-Policy, die Dringlichkeit der Unternehmenskommunikation im Social Web und wie lange ein Unternehmen für gewöhnlich braucht, ehe es tatsächlich auf Bewegungen im Netz reagieren kann. […]

Fundstücke vom 22.12.2009

Otto Group setzt auf Recruiting via Social Media Wie man das Thema Recruiting im Social Web richtig anpacken kann, zeigt die Otto Group, die sich im Jahr 2009 im Gesamtfazit außerordentlich erfolgreich positionieren konnte. Tags: Otto Group, Case, Anschauungsmaterial, Recruiting, Social Web Social Media Policy: Telstra zeigt wie’s geht! Dass nicht nur die großen Unternehmen […]

Fundstücke vom 07.12.2009

Braucht jede Familie eine „Social Media Policy“? Während sich für gewöhnlich die Unternehmen mittels Policy um ihre Mitarbeiter kümmern, gibt es für deren Angehörigen keine Beschränkungen. Zu welchen Krisen das im Krisenfall führen kann, zeigt Ed Wohlfahrt am Beispiel der Tochter des geschassten General Motors-CEOs Fritz Henderson. Tags: Krisen-PR, Policy, Mitarbeiter, Unternehmenskommunikation Authentizität und Inszenierung […]

Fundstücke vom 31.10.2009

Mehr Mensch weniger Corporate – Interview mit Uwe Knaus, Daimler-Blog Eva Kazcor hat sich auf den Weg nach Stuttgart gemacht, um dort mit Uwe Knaus, „dem Macher hinter dem Daimler-Blog„, sprechen zu können. Dass es dabei nicht nur um das Blog an sich, sondern auch Social Media im Allgemeinen und Dialogbereitschaft im Besonderen ging, machte […]