Fundstücke vom 24.06.2012

PR-Doktor Kerstin Hoffmann im Interview: „Prinzip kostenlos“ heißt nicht „Buch zu verschenken!“
Kerstin Hoffmann hat mit ihrem Buch „Prinzip kostenlos“ ein wunderbares Beispiel dafür geschaffen, wie man mit dem steten Teilen von Wissen einen eigenen Kosmos aufbauen kann, der neue Möglichkeiten eröffnet. Die hochwertigen Beiträge, die sie in ihrem Blog teilt, sorgen für Querverbindungen, die ihr, aber auch ihren Kunden und allen Lesern wieder dienen – und somit Sinnbild für eine Abkehr vom silo-gleichen Ansammeln und Horten von Wissen darstellen, ohne etwas davon abzugeben. Das Interview ist unaufgeregt und auf den Punkt das, was man so manchem noch näher bringen muss. Teilen heißt nicht immer nur zu verlieren, sondern auch zu verdoppeln.

Tags: Sharing, Wissen, Kerstin Hoffmann

Zum Verzweifeln: Social Media in deutschen Unternehmen
Es gibt Studien und Umfragen, die sind extrem aufschlussreich. So wie die BITKOM-Studie über den Einsatz von Social Media in deutschen Unternehmen. Allerdings hat sich Christian Buggisch im Anschluss an diese Auswertungen mehr als einmal die Haare raufen müssen. Und das zurecht. Denn bei einem genauen Blick auf die Zahlen ist er gleich auf fünf immanent wichtige und verwirrende Lücken gestossen, die so eigentlich gar nicht vorkommen sollten: Kein Monitoring, keine Ansprache, keine Ziele, Mitarbeiter werden links liegen gelassen und Gegenargumente ohne Ende, die von Angst zeugen.

Es liegt wirklich noch eine Menge im Argen, aber die Zeit und geduldige Beratung können da hoffentlich entsprechend helfen. By the way: Die Kommentare sind ebenfalls sehr lesenswert.

Tags: Social Media, Unternehmenskommunikation, Nutzung

Community Management – 10 Regeln für mehr Aktivität
Marcel Gluschak, den ich Ende 2009 im Rahmen eines Studienprojekts mit dem WWF Deutschland kennenlernen durfte, hat sich ganz umsichtig mit zehn Ansätzen zur Steigerung der Aktivität in Communities beschäftigt. Gefällt mir in seiner klaren Form sehr gut🙂 – via @KatrinKiefer

Tags: Community Management
, Aktivität

2 Kommentare

  1. Hallo Daniel,

    ich nehme an, dass der zweite Link eigentlich zu Christian Buggischs Blog-Beitrag führen sollte…?

    Tut er aber nicht😉 Stattdessen wurde da https://danielrehn.wordpress.com/2012/06/24/fundstucke-vom-24-06-2012/buggisch.wordpress.com/2012/06/18/social-media-in-deutschen-unternehmen verlinkt, was mich im Endeffekt zu einer 404 führt😉

    Vielleicht magst du das noch korrigieren? Ich habe den Artikel letzte Woche nämlich auch gelesen und fand ihn ebenfalls sehr interessant.

    1. Oh, stimmt. Das sollte anders laufen. Danke für den Hinweis. Sehr aufmerksam🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: