Fundstücke vom 30.07.2011

Es war einmal …
Offen, ehrlich, authentisch, sympathisch, bewegend, … mir gehen die Adjektive aus, um zu beschreiben, was für ein toller Beitrag Kirstin Walther das ist, in dem sie darüber schreibt, wie der Dialog im Web sie verändert hat und glücklich macht, welche Bedeutung das Netz in der turbulenten Geschäftshistorie hat und wie eine falsche Artikelüberschrift für ganz viel Trouble sorgen könnte. Lesen! Unbedingt! – via @SandraStruewing

Tags: Unternehmenskommunikation, Best Practice, Walthers, Transparenz, Authentizität

Sociale Media-Expertenrunde: Heute im Gespräch mit Johannes Lenz
Wie findet man sich bei all den rasanten Entwicklungen im Web eigentlich noch zurecht? Wie behält man den Überblick, ohne am Rad zu drehen? Ab wann ist man Experte? … Pia Kleine Wieskamp hat Johannes Lenz für Addison Wesley interviewt und herausgekommen ist ein wie immer herrlich entspanntes, sympathisches und unaufgeregtes Frage-Antwort-Spiel. Wie immer eigentlich, wenn Johannes zu Wort kommt. Danke dafür!🙂 – via @johanneslenz

Tags: Interview, Social Media

Vorsicht Offline-Thema: PR’ler und Journalisten. Sind wir Kollegen? Und was ändert die digitale Welt?
Christian Henne fasst eine vor zwei Tagen aufgeploppte Diskussion zusammen und gibt seine Erfahrungswerte hinzu, um die Frage zu diskutieren, ob Journalisten und PRler ein kollegiales Verhältnis haben können oder durch die beiden Lager, in die sie aufgespaltet scheinen, keine gemeinsamen Berührungspunkte haben können/sollten/dürfen. Nicht minder spannend ist die im Abschluss gestellte Frage, ob die digitalen Kanäle etwas daran ändern können (falls eine Diskussion bei Christian zustande kommt, wäre das klasse!) – via @christian_henne

Tags: PR, Journalismus, Verständnis, Diskussion, Verhältnis

Wer gewinnt das Rennen? Google Plus, Facebook oder Twitter?
Bernadette Bisculm hat sich die Zeit und Mühe gemacht einen tollen Überblick über den offen ausgerufenen Wettkampf um die Spitze der Social Networks niederzuschreiben. Wer sich ein Bild darüber machen möchte, wer die Nase vorne haben könnte, dem sei ihr Beitrag empfohlen.

Tags: Social Networks, Twitter, Facebook, Google Plus, Analyse

One comment

  1. Hallo Daniel,

    dank Dir für die Erwähnung, Daniel!

    Liebe Grüße

    Johannes

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: